katze_0089

ZEIT ZUM NACHDENKEN

katze_0089

 

Stell dir vor......

 

Stell dir vor.......

Du hättest Pfoten,

auch ein Schwanz wär’ mit dabei.

Haare auf, statt in der Nase,

und ein Fell um Dich noch sei.

 

Stell dir vor......

Du hättest Augen, deren Können ohne Tadel,

Ohren, fein und so sensibel,

mit lautem Knall fällt jede Nadel.

 

Stell dir vor .......

Du schreitest leise,

ganz grazil und elegant

in einer ganz Dir eignen Weise,

die ich sonst bei keinem fand.

 

Stell Dir vor ......

Du wärst, wie soll ich sagen,

gleich zu setzen mit Magie,

sanft und wissend, ohne Fragen,

gibt es Antwort, kennst Du sie.

 

Denn dann endlich wirst Du fühlen,

wie es ist ,wenn sie Dich liebt.

Ein so zauberhaftes Wesen,

das wenig nimmt und soviel gibt.

 

 

Ein Katzenleben...

 

1. Mein Leben währt 15-20 Jahre, jede Trennung von Dir,

wird für mich Leiden bedeuten, bedenke es, ehe Du mich

anschaffst.

2. Gib mir Zeit und Möglichkeit zu verstehen, was Du von mir

verlangst.

3. Liebe mich nicht nur ,wenn ich klein bin.

4. Packe mich nicht in einen Karton um mich auszusetzen, nur

weil ich Dir gerade lästig bin.

5. Sprich manchmal mit mir. Wenn ich auch Deine Worte

nicht verstehe, so doch die Stimme, die sich an mich wendet.

6. Zürne mir nie lange und sperre mich zur Strafe nicht ein!

Du hast Deine Arbeit, Dein Vergnügen und Deine Freunde

- ich habe nur Dich.

7. Wisse, wie immer an mir gehandelt wird - ich vergesse es

nie.

8. Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine Krallen mit

Leichtigkeit Dir böse die Hand zerkratzen könnten, dass ich

aber keinen Gebrauch von ihnen mache.

9. Kümmere Dich um mich, wenn ich alt werde - auch Du

wirst einmal alt sein.

10. Gehe jeden schweren Gang mit mir. Sage nie: "Ich kann so

was nicht sehen" oder "es soll in meiner Abwesenheit

geschehen". Alles ist leichter für mich mit Dir.